Hodenhochstand

 

Bis zum Ende des 1.Lebensjahr sollten beide Hoden im Hodensack sein.


Bestehen Zweifel, soll der Urologe aufgesucht werden. Neben einer Operation besteht manchmal auch die Möglichkeit einer Hormonbehandlung.


Kinder mit Hodenhochstand müssen auch nach erfolgreicher Therapie regelmäßig nachkontrolliert werden, da das Risiko einen Hodentumor zu entwickeln erhöht ist.

Hauptplatz 9 / Stiege 1 / Tür 2

7210 Mattersburg

MO 8:00-12:00 15:00-18:00
DI 8:00-12:00  
DO 8:00-12:00 15:00-18:00
FR 8:00-12:00  

Alle Kassen und Privat.

Terminvereinbarung

unter +43 2626 64235+43 2626 64235

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Ursula Danzinger

Anrufen

E-Mail